BESICHTIGUNG DER BRAUEREI

Die Tichauer Fürstliche Brauerei: Hier brauen wir ununterbrochen seit vier Jahrhunderten das Tyskie-Bier.

Besuchen Sie unser Brauereimuseum! In schönen und historischen Räumen unserer Brauerei finden Sie eine Ausstellung zur faszinierenden Geschichte der Tichauer Braukunst.

Vor Ihnen öffnet sich eine architektonische Perle und gleichzeitig eine moderne Brauerei. Sehen Sie mit eigenen Augen, wie wir hier das „Tichauer Gold“ brauen – vom Sudhaus bis zur Abfüllung.

Die Verkostung des frisch gebrauten, 14 Tage lang gelagerten Tyskie Gronie in einer historischen Bierstube wird Ihren Besuch hier schön abschließen. Um die Erinnerungen aus unserer Brauerei noch länger zu genießen, können unsere Gäste hier frisch gebrautes Bier in stilvollen Bügelverschlussflaschen kaufen.

Besichtigung reservieren

Das Museum der Fürstlichen Brauerei Tichau erfreut sich bei seinen Gästen großer Beliebtheit, wofür folgende Preise und Auszeichnungen eine Bestätigung sind:


Bestes Touristik-Produkt 2005 nach der Polnischen Tourismus-Organisation


Qualitätszertifikat
TripAdvisor


Die Star der Route der Technikdenkmäler, die interessanteste Route der Industrietouristik in Polen


Ankerpunkt der ERIH
Europäischer Industriekulturweg

Öffnungszeiten und Preisliste

Das Museum der Tichauer Fürstlichen Brauerei ist von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 20:00 Uhr geöffnet. Ab dem 28. Oktober werden die Öffnungstage von Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 20.00 Uhr geändert. Der letzte Einlass um 17:00 Uhr. Dieselben Öffnungszeiten gelten für die Bierstube im Museum der Tichauer Fürstlichen Brauerei. Bestimmungen für die Reisegruppen: hier.​

Besucher Einzelpersonen Reisegruppen > 20 Personen Ermäßigt*
Besichtigung des Museums und der Brauerei
(auf Polnisch oder im schlesischen Dialekt)
25 zł 23 zł 20 zł
Besichtigung des Museums 20 zł 17 zł 15 zł
Führung in einer Fremdsprache
(Aufpreis)
Eintrittspreis + 5 zł Eintrittspreis + 5 zł Eintrittspreis + 5 zł
Fürstliche Verkostungsschule
(Aufpreis zur Eintrittskarte)
Eintrittspreis + 20 zł Eintrittspreis + 20 zł Eintrittspreis + 20 zł
Workshop mit Biersommelier 69 zł 59 zł

*Studierende, Rentner, Behinderte mit Ausweis

Spezielle Besichtigungsprogramme

Książęca Verkostungsschule

Die Besichtigung der Brauerei und des Museums, erweitert um einen Biersommelier-Workshop, der die Kunst der Bierverkostung präsentieren wird. Die Methoden der Bierverkostung gehören zu dieser Kunst, mit deren Hilfe die Tiefe und die Vielfältigkeit der Geschmacke und Aromen entdeckt werden können. Die Verkostung umfasst drei verschiedene Sorten des fürstlichen Biers: mildes Dunkel-, rotes Lager- und goldenes Weizenbier (3 x jeweils 0,2 Liter).

Die Teilnehmer der der fürstlichen Verkostungsschule besuchen auch die Brauerei und das Museum. Neben den Bieren aus der fürstlichen Ksiazece-Familie genießen die Teilnehmer auch das frische, 14 Tage gelagerte Bier der Sorte Tyskie Gronie zum Abschluss der Besichtigung.

Besichtigung mit der fürstlichen Verkostungsschule kann von Dienstag bis Samstag, von 10:00 bis 17:00 Uhr reserviert werden.*
Preis: Eintrittspreis + 20,00 PLN

Hat Ihnen das Brauwissen geschmeckt und wollen Sie es noch vertiefen?
Besuchen Sie unsere Sommelier-Workshops.

*Die Besichtigung mit der fürstlichen Verkostungsschule richtet sich an Besuchergruppen von mehr als 10 Personen. Die Einzelbesucher können Gruppen bilden, wenn sich aber nicht genügend Personen für einen Termin gesammelt haben, dann machen wir Ihnen einen Vorschlag für die normale Besichtigung oder für einen anderen Termin.

Schlesische Sehenswürdigkeiten

Biersommelier ist ein zertifiziert Bierkenner und Verkoster, der alle Geheimnisse von Bier kennt und sein einzigartiges Aroma und Geschmack schätzen weiß. Er kennt sich sehr gut mit der Braukunst, Sensorik, Braugeschichte und Bierarten aus. Er kann Biere und Mahlzeiten perfekt kombinieren, passende Gläser aussuchen und weiß, wie man Bier am besten ausschenkt. Darüber hinaus erzählt er auch interessante Geschichten und Anekdoten über die Braukunst. Seine Shows sind ein wahres Fest für Körper und Seele.

Die Bier-Workshops mit einem Biersommelier sind ein Vorschlag für all diejenigen, die dieses Fachwissen probieren wollen. Während eines circa zwei Stunden dauernden Workshops mit einem Sommelier können Sie mehr über interessante Biersorten, die Kunst der Bierverkostung, Wahl geeigneter Gläser für verschiedene Biersorten sowie Kombinationen von Bier und Lebensmitteln erfahren. Mit dem Fachwissen, das in Verbindung mit interessanten Anekdoten serviert wird, werden Sie gleich zu einem echten Bierkenner!

Der Biersommelier-Workshop umfasst 7 einfache Schritte:

  • 1. Kunst des Bierausschenkens
  • 2. Fakten zum Bier
  • 3. Kunst der Bierglaswahl
  • 4. Verkostungskunst
  • 5. Biersorten
  • 6. Brauen, Geschichte, Fakten
  • 7. Wie erkenne ich schlechte Qualität?

Für Besuchergruppen von mehr als 15 Personen bieten wir Abendtermine für die Workshops auf Vereinbarung an. Nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Empfang auf. Für Einzelpersonen bieten wir unsere Workshops immer an jedem 3. Freitag des Monats um 20:00 Uhr an. Der Workshop mit einem Biersommelier, kombiniert mit der Besichtigung der Tichauer Fürstlichen Brauerei ist sicherlich eine tolle Geschenkidee. Kaufen Sie gleich Gutscheine in unserem Museumsshop: AGB Gutscheine.

Schlesische Sehenswürdigkeiten

„Kommen Sie, um zu sehen, wie man das Bier braut. Wir zeigen Ihnen alles auch in schlesischer Mundart!“. Eine Führung in der Brauerei im schlesischen Dialekt mit Führern, die in der historischen schlesischen Tracht auftreten. Die Besichtigung auf Schlesisch von Korn bis zum Bier in der schlesischen Mundart, mit Anekdoten und Geschichten. Das ist ein Vorschlag nicht nur für gebürtige Oberschlesier, die gerne in ihrer Mundart plaudern wollen, aber auch für alle, die die Einzigartigkeit der regionalen Tradition schätzen und schön finden.

Führungen in schlesischer Mundart können von Montag bis Samstag während der Öffnungszeiten des Museums reserviert werden.

Öko-Tour

Ein Besuch bringt immer Erfahrung! Die Öko-Führung ist ein informativer Rundgang durch die Brauerei, während dessen alle Besucher erfahren und erleben, wie die Nachhaltigkeit und der Umweltschutz jeden Tag, zuverlässig, gewissenhaft und systematisch gelebt werden. Dieses Besichtigungsprogramm ist um technologische Fakten und umweltorientierte Aspekte der Braukunst erweitert. Zu Öko-Führungen laden wir insbesondere Studierende der Fachrichtungen ein, sowie alle, für die Nachhaltigkeit und der alltägliche Betrieb einer Brauerei interessant sind.

Die Öko-Führungen können von Montag bis Samstag während der Öffnungszeiten des Museums reserviert werden. Bitte reservieren Sie Ihren Besuch im Voraus, so dass wir Ihnen einen Gästeführer mit fachtechnischen Kenntnissen zur Seite stellen können.​

Anfahrt

Museum der Tichauer Fürstlichen Brauerei
ul. Katowicka 9
43-100 Tychy

 

An der Haltestelle neben der Brauerei, ul. Katowicka halten folgende Linienbusse an: 1, 2, 4, 36, 131, 254. Aktueller Fahrplan hier: www.mzk.pl

Anfahrt von Katowice

Anfahrt zum Museum der Tichauer Fürstlichen Brauerei aus Katowice mit der Straße Nr. 86 Richtung Bielsko-Biała. Anschließend die Ausfahrt Richtung Czułów in die Straße Katowicka nehmen. Nach ca. 4 km erreichen Sie eine Kreuzung, durch die Sie geradeaus fahren sollen. Rechts sehen Sie schon die Brauerei sowie das Museum (ca. 350 m von der Kreuzung entfernt).

Anfahrt aus Richtung Bielsko-Biała

Anfahrt zum Museum der Tichauer Fürstlichen Brauerei mit der Straße Nr. 1 Richtung Katowice über Czechowice-Dziedzice und Pszczyna. In Tychy fahren Sie hinter der Brücke in die Straße Nr. 44 Richtung Gliwice runter. Nach ca. 2 km Fahrt biegen Sie links in die Straße ul. Katowicka ein, rechts sehen Sie schon die Brauerei sowie das Museum (ca. 350 m von der Kreuzung entfernt).

Anfahrt aus Richtung Gliwice

Anfahrt zum Museum der Tichauer Fürstlichen Brauerei in Richtung Mikołów mit der Straße Nr. 44. In Mikołów fahren Sie diese Straße nach Tychy weiter. In Tychy biegen Sie an der fünften Ampelkreuzung rechts in die Straße Katowicka ein, rechts sehen Sie schon die Brauerei sowie das Museum (ca. 350 m von der Kreuzung entfernt).

Anfahrt aus Richtung Bielsko-Biała über Tichau

Anfahrt zum Museum der Tichauer Fürstlichen Brauerei mit der Straße Nr. 1 Richtung Katowice über Czechowice-Dziedzice und Pszczyna. Im Ort Kobiór an der Ampelkreuzung mit der Straße Nr. 928 biegen Sie links in Richtung Tychy ab. Anschließend im Kreisverkehr die zweite Ausfahrt Richtung Tychy nehmen. Nach der Überquerung von drei Ampelkreuzungen übergeht die Straße al. Bielska in die Straße ul. Katowicka, von hier sehen Sie auf der linken Seite die Tichauer Brauerei sowie das Museum.